Top articles

Poll

What is your favorite betting system?

Labouchere
D’Alembert
Martingale
The Dopey experiment
Other

First steps

Roulette game is very easy to master, especially if you have a good tutorial. Learn the table for the game, bets and payouts rules.

All professional gamblers have started by learning the rules of the game first.

Roulette online spielen in Deutschlands

Einleitung:

Roulette ist ein sehr bekanntes und altes Casinospiel. Mit der Zeit hat sich Roulette verändert, während es früher mit Kugeln aus Elfenbein gespielt wurde, ist es heute in Frankreichs Casino verboten. Erst im Internet erlebte das beliebte Spiele eine Art Revolution. Durch das Online spielen von Roulette ist es möglich, dies bequem von zuhause aus zu tun. Die Anmeldung im Internet ist ohne Zweifel sehr einfach und geht schnell. Mit der Zeit hat sich das Spielen immer mehr verbessert. Die meisten Onlinespiele sind nach dem gleichen Prinzip aufgebaut. Sie ähneln einem Europäischen Roulettetisch. Links sind die Chips verfügbar, diese braucht man meist nur auf dem Spielfeld platzieren. Rechts ist das Rad, dieses braucht man nur drehen, dann landet die Kugel in einem Feld. Das Spiel ist sehr einfach und macht online gleich noch mehr Spaß.

Die Revolution:

Während früher das Spielen im Casino sehr angesagt war, ist es fraglich wie es zu dem Wechsel des Onlinespielens kam. Doch die Frage lässt sich recht schnell beantworten. Denn das Spielen im Internet ist wesentlich einfacher. Beim Spielen im richtigen Casino muss man Etikette beachten, online ist dies kein Thema. Es sind nicht so viele Dinge zu beachten, im Prinzip kann man nichts falsch machen. Im Internet kann man keinen Einsatz mehr platzieren, wenn es schon zu spät ist, auch das Tätigen von falschen Einsätzen geht nicht. Außerdem erklärt sich das Spielfeld von selber und man versteht die Regeln von alleine. Während man beim Livespielen eine Menge falsch machen kann. Die Gemeinsamkeit ist bei beiden Spielweisen, dass es um Geld geht, dies hat sich noch nicht geändert.

Online spielen in Deutschland:

Noch immer ist das online Roulette spielen in Deutschland eine neue Disziplin. Denn vergleichsweise hat das Internet generell Ende der 90er Jahre seine Revolution. Doch das online spielen war zu diesem Zeitpunkt nicht denkbar. Auch die ersten Online Casinos ließen eine Zeit lang auf sich warten. Doch als der Zeitpunkt gekommen war, kam natürlich auch das Roulette. Denn es kann nicht gesagt werden, dass die Casinos dieses Spiel vergessen hätten. Das Casinospiel ist ja mit Abstand das beliebteste. Denn es spült täglich Millionen in die Kassen. Aus diesem Grund war das Spiel eines der ersten online. Jetzt lässt sich noch ein weiterer Trend erkennen. Live Roulette ist noch immer eine sehr junge Disziplin. Auf dem Glücksspielmarkt kann man von einer Innovation reden. Bei der live Version im Internet hat der Spieler eine Webcam und kann dabei anderen bei der Arbeit zusehen, die gleichzeitig online mit einer Webcam spielen. Bei der Onlinevariante sieht es dann so aus, als wenn der Spieler seine Einsätze tatsächlich zu Tisch bringt. Dann macht es den Anschein, als wenn der Croupier an dem Rad tippt und das Ergebnis in seinen Computer eingibt. Die Gewinne werden entsprechend dem Geschehen verteilt. Alles das sehen die Spieler mit der Webcam.

Vorteile beim online spielen:

Spielt man im Internet, hat man gegenüber den Spielern in einem richtigen Casino allerhand Vorteile. Doch erst nach gewisser Zeit werden diese sichtbar. Hier sind beispielweise einige Vorteile aufgeführt:

- Im Vergleich zum richtigen Spielen spart man sich die Fahrzeit ins Casino

- Das Internet bietet spezielle Angebote, z. B. einen Bonus, diesen würden man bei einem richtigen Casino nicht erhalten

- Wenn man von Zuhause aus spielt, muss man nicht auf die Etikette achten

- Wenn man im Internet spielt, kann man dies bereits mit geringen Einsätzen von bspw. 10 Cent tun, beim Livespielen ist dies nicht möglich

- Für Personen, die ein richtiges Casino vermissen, diese können einen Blick auf das neue Flair wagen

- Beim Online spielen hat man eine Reihe von verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten, beim richtigen Spielen kann man nur mit Bargeld oder per Kreditkarte bezahlen

- Beim Spielen im Internet kann man mit Spielgeld spielen, eine gute Möglichkeit um das Spielen zu erlernen

Der Wandel des Roulettespiels:

Nun ist es endlich soweit, dass das Roulette spielen legal ist. Denn es gab eine Gerichtsverhandlung, welche die Landesregierung Schleswig Holstein für sich entscheiden konnte. Nun wurde der Alleingang von einem Glückspielmonopol gestoppt. Nicht nur für alle Casinospieler, die momentan online spielen ist dies eine gute Nachricht, sondern auch für die ganzen Betreiber. Lange wurde über den Glücksspielvertrag verhandelt, alle anderen 15 Bundesländer hatten sich auch schon geeinigt. Sie bestanden auf ein Fortbestehen des staatlichen Monopols, aber es dürfen auch andere Anbieter die Lizenz erwerben. Somit ist es möglich, in Deutschland Onlinespiele anzubieten, allerdings darf dies nicht mit hohen Abgaben verbunden sein. Denn kein Wettanbieter, bzw. kein Online Casino darf irrsinnige Abgaben bezahlen. Es müssen 16,6 Prozent des Umsatzes abgeführt werden. Wer sich gut mit den Roulette Wahrscheinlichkeiten auskennt, der weiß was wie viel Geld man damit verdienen kann. Doch Schleswig Holstein ist scheinbar das einzige Bundesland das sich von dem Gesetz nun endgültig verabschiedet. Alle anderen Anbieter können nun auf Antrag in der EU eine Lizenz erwerben, und zwar eine unbestimmte Anzahl von Anbietern. Dieses Vorgehen ist ganz legal. Die Versteuerung des Gewinnes ist ja auch notwendig. Verdient das Casino 2 % des Einsatzes bspw., muss der Anbieter nach Abzug aller Kosten für die Mitarbeiter, Lizenzen usw. 20 % Steuern zahlen. Die normale Steuer liegt somit bei 0,0 %. Das ist somit für das Casino durchaus zu verschmerzen. Eigentlich wäre das ein wichtiger Schritt in Richtung legales Onlinespielen von Roulette. Während bei den anderen Bundesländern die Entscheidung schon wieder zurückgenommen wurde, ist es in Schleswig Holstein wieder erlaubt, dass eine Reihe von Anbietern das Onlinespielen aufnehmen darf. Es wäre nicht mit dem Europäischen Recht vereinbar, somit musste es außer Kraft gesetzt werden.